„die hannemanns spielen auf der Strasse“ und sammeln für geflüchtete Menschen aus der Ukraine 

Vor einigen Wochen dachte sich die Theatergruppe die hannemanns „Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen“ und beschlossen, nach inzwischen zwei Jahren Corona, ihrem Publikum nicht mehr nur auf Distanz zu begegnen, sondern in der Kronberger Altstadt „uff die Gass“ zu gehen und für ihre Zuschauer ohne Erhöhung durch eine Bühne zu spielen.

Der Krieg in der Ukraine veranlasste den Verein, sich zu fragen, ob es weiterhin richtig ist, ein Theaterprogramm zu bieten, das auf Humor und Heiterkeit begründet ist.

Vorstand und Mitglieder des Vereins waren sich einig, dass der Verzicht auf Kultur im Allgemeinen und auf fröhliches Theater im Besonderen nicht eine angemessene Reaktion ist auf die vielen tief berührenden Nachrichten und Bilder, die täglich zu hören und zu sehen sind.

Auch nach der „Zeitenwende“, das Ziel der hannemanns bleibt: unterhalten. Aber durch die neuen Gefühle in dieser neuen Zeit kommen auch neue Intentionen zu den Auftritten hinzu. So möchten die hannemanns jetzt mehr als je zuvor durch Freude am Zusehen jedem im Publikum ein Quäntchen zusätzlicher Resilienz schenken und für alle gemeinsam eine Art besonderer „kleiner Hilfsaktion“ starten.

Diese Gelegenheit wird sich bieten, wenn einige Mitglieder der Theatergruppe am Marktsamstag, den 02.04.2022 zwischen 10:30 und 13:30 Uhr auf dem Berliner Platz, unter den Arkaden sowie am verkaufsoffenen Sonntag, den 03.04.2022 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr an verschiedenen Orten in der Kronberger Altstadt (Schulgarten, Recepturhof, Schirn, Zehntscheunenplatz) heiteres Theater spielen. In Augenhöhe werden sie vorführen, wie es Schauspielern gelingt, jeden Einzelnen im Publikum in ihren Bann zu ziehen und in die Welt ihres Spiels zu entführen. Die hannemanns bieten im schönen, unversehrten Zuhause Theater zum Greifen nah und möchten damit gleichzeitig ein Zeichen der Solidarität für all die Menschen setzen, denen auf grausame Art und Weise das Zuhause und sehr Vieles mehr genommen wurde.

Die hannemanns freuen sich auf Ihren Besuch und danken Ihnen im Voraus für Ihre Spende, die aufgerundet und an den DRK-Kreisverband Hochtaunus und des Katastrophenschutzes weitergeleitet wird.

IMG_6951
Zum Vergrößern bitte klicken
IMG_6955
Zum Vergrößern bitte klicken
IMG_6964
Zum Vergrößern bitte klicken
IMG_6978
Zum Vergrößern bitte klicken